Zeit für Weihnachtsstimmung: What to wear & what to buy!

Der 23.12 ist in vollem Gange – und damit rückt auch der Endspurt in Sachen Geschenkekauf näher! Endspurt?! schreit ihr entsetzt, weil ihr das Thema Weihnachtsgeschenke bisher erfolgreich vor euch her geschoben habt? Dann seid ihr hier genau richtig – uns geht es nämlich genauso! Also nehmen wir jetzt nochmal einen tiefen Schluck Eggnog Latte und starten dann unser very, very last minute Christmas Shopping!

LAST MINUTE Christmas Shopping, Offline Edition

Manche mögen es klassisch – Weihnachtsgeschenke müssen von Hand ausgesucht werden, am besten funktioniert der Geschenkekauf eh, wenn als Belohnung danach eine Portion gebrannte Mandeln und ein Glühwein auf dem Weihnachtsmarkt auf uns warten. Also ab ins Getümmel – wir sind uns sicher, unsere Dependance in der Düsseldorfer Altstadt (Heinrich-Heine-Allee 53 oder More Jades in der Breiten Straße 1) ist genau die richtige Anlaufstelle!

Und was tragen wir zum Christmas Shopping? Am besten nicht zu viel, damit Hände und Arme frei bleiben. Unser Favorit ist dieser Look von Emelie Natascha:

Christmas Shopping Outfit

Bild via emitaz.com.

Ein bisschen inkognito, damit unsere beste Freundin uns nicht sofort erkennt, wenn wir die neue It-Bag in den Händen halten und abwägen, in welcher Farbe sie sich am meisten darüber freuen würde – dank der runden Sonnenbrille, die wir auch im Winter tragen. Eine unkomplizierte Hose und ein feines Top, das der Verkäuferin verrät dass wir genau wissen, was modisch gerade Sache ist. Darüber eine wärmende, aber nicht zu dicke Felljacke, mit der wir es draußen aushalten aber auch drinnen nicht von Hitzewallungen erschlagen werde. Dazu: Eine geräumige Handtasche und bequeme Boots, damit unsere Füße lange mitmachen! Perfekt!

AFTER Christmas Shopping, Online Edition

Aber gebt es zu: Das beste ist doch, das After Christmas Shopping, mit viel Zeit, am liebsten zu Hause von der Couch aus, mit einer heißen Schokolade mit Marshmallows in der Hand und dem Kaschmirjogger an den Beinen! Kann man doch niemandem verübeln, oder? Und vielleicht finden wir so ganz ohne Druck doch noch die ein oder andere Freude für’s Neue Jahr für die Liebsten:

  • Unserer besten Freundin schenken wir den wunderschönen Spitzen-BH von FOR LOVE AND LEMONS, den wir am liebsten selbst behalten würden – aber der so perfekt unter dem Kleid aussehen wird, dass sie bei der gemeinsamen Silvester-Party tragen wird!
  • Für die kleine Schwester gibt es eine flauschige Powerbank von Happy Charger – wenn wir schon an Akkuschwund durch Snapchat leiden, wie muss es dann erst ihr gehen?
  • Und für den Mann an unserer Seite? Die Bestätigung, dass er natürlich auch mal fünfe grade sein lassen und auf der Couch rumhängen kann. Solange es unsere Couch ist und er dabei kuschelweichen Kaschmir trägt! …oder ihn unter dem Weihnachtsbaum so kombiniert, dass auch Oma ein Auge zudrücken muss – mit feinen Lederschnürern nämlich:

Christmas Shopping

Bild via onedapperstreet.com, Titelbild via wildfox.com.

Mia Bühler

Mia Bühler ist ein echter Workaholic, könnte sie es sich aussuchen, träfe man die Stuttgarterin aber mit den Füßen im Sand, dem Rücken an einer Palme und mit den Augen auf den Weiten des Ozeans – das iPad in Reichweite. Als Social Media Beraterin mit ihrer Agentur markeding und Bloggerin in diversen Bereichen, ist die 27-jährige immerzu unterwegs – kulinarisch bleibt sie sich gern auch mal treu und liebt handgeschabte Spätzle mit Soß’ aus Papas Küche.

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *