On a big jet plane: Mein Reiseoutfit fürs Flugzeug

Als Reisebloggerin bin ich immer unterwegs. Fliegen ist für mich mittlerweile wie Busfahren geworden – nicht besonders aufregend, wenn auch immer wieder schön und natürlich stets mit der Vorfreude auf neues, mir noch unbekanntes Ziel verbunden. Es gehört einfach zu meinem Alltag dazu. Und so habe ich über die letzten Jahre einige Routinen entwickelt, die mir das ständige Fliegen erträglicher machen. Dazu gehört zum einen natürlich die richtige Beauty Routine – bei Langstreckenflügen abschminken und gut eincremen, viel Handcreme benutzen, die Haare am besten mit einer Leave In Maske stylen (oder lange Mähnen zu einem Dutt eindrehen) und die Schleimhäute mit Nasenspray oder -salbe befeuchten. Dazu zählt aber definitiv auch das richtige Outfit!

(M)ein Reiseoutfit muss gleichzeitig stylish und bequem sein

Natürlich verstehe ich, dass man es grade auf Langstreckenflügen bequem haben will. Warum man deshalb aussehen soll wie ein Messie, der sich grade zum ersten Mal seit Wochen von der Couch geschält hat, ist mir unklar. Ich setze stattdessen lieber auf ein lässig-elegantes Travel Outfit. Und da bin ich bei Juvia genau richtig! Die Designerin Judith Dommermuth war früher Model und sehnte sich auf ihren vielen Reisen zu Shootings & Schauen ständig nach genau der easy to wear Mode, die sie heute entwirft. Und jetzt sind es ihre chicen Sweatpants und bequemen Blazer, die mich auf Business Flügen begleiten.

Reiseoutfit

  •  Unten drunter: Elastik statt Bügeln! Ich schwöre auf Sport BHs auf langen Flügen. Sexy kann ich dann im Hotelzimmer wieder sein – dieses Racerback-Bustier ist besonders bequem.
  • Die Baumwoll-Sweatpants sieht alles andere als nach Jogginghose aus, die würde ich sogar im Büro tragen! Besonders gut finde ich sie in Kombination mit dem Blazer im selben Grauton – richtig cooles Outfit, mit dem man problemlos vor dem Flug noch kurz im Office vorbei schauen kann!
  • Darunter trage ich gern ein cooles Shirt. Auf dem Weg auf die südliche Halbkugel passt derzeit dieses besonders gut, oder? Wichtig ist mir dabei reine Baumwolle, wie bei Juvia eigentlich üblich, und ein witziger Print.
  • An den Füßen muss es bequem sein. Statt auf High Heels setze ich dabei also auf Bodenständigkeit. Diese weißen Sneaker von Acne Studios sehen dabei mehr als stylish aus!
  • Im Flugzeug ist es meist kalt, daher habe ich immer entweder einen großen Schal oder aber eine lässige Kuscheljacke dabei. Dieser Kaschmir-Woll-Mix Cadigan ist perfekt dafür und passt farblich genau zur Sweatpants!
  • Ein bisschen Statement muss bei all dem Grau dann aber doch noch sein: Ich setze dieses Jahr um meinen Rücken zu schonen auf Backpack statt Handtasche – und wie als geheimes Erkennungszeichen unter Fashionistas kommt der wild bedruckte Rucksack von Moschino mit on tour.

Was sagt ihr zu meinem Reiseoutfit? Und was tragt ihr im Flugzeug?

Mia Bühler

Mia Bühler ist ein echter Workaholic, könnte sie es sich aussuchen, träfe man die Stuttgarterin aber mit den Füßen im Sand, dem Rücken an einer Palme und mit den Augen auf den Weiten des Ozeans – das iPad in Reichweite. Als Social Media Beraterin mit ihrer Agentur markeding und Bloggerin in diversen Bereichen, ist die 27-jährige immerzu unterwegs – kulinarisch bleibt sie sich gern auch mal treu und liebt handgeschabte Spätzle mit Soß’ aus Papas Küche.

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *