MBFW – Street Style Edition

Ach Berlin, du bist so wunderbar. Vor allem dann, wenn so viele schöne und gut gekleidete Menschen durch die Straßen flanieren. In wirklich keiner anderen Stadt außer Berlin, ach und in Düsseldorf natürlich, word Stil so aufregend interpretiert, wie in der Hauptstadt. Natürlich lohnt es sich vor allem dann, wen die Mercedes Benz Fashion Week stattfindet, ein genauers Auge auf das Style-Happening auf den Straßen zu halten.

Hier die für uns schönsten Street Styles der MBFW 2017:

Die schöne Bloggerin Tatjana Catic (Aufmacherbild) kombiniert in ihrem Look genau die Proportionen, die gerade extrem angesagt sind: die Jeans geht bis zum Knöchel, der zarte Mantel in Trendfarbe Rot ist lang, die Tasche ist groß und die Leo-Stiefelletten haben einen coolen, kleinen Absatz, auf dem man ewig laufen kann und zugleich femininer wirkt.

15876113_1468875083186502_9165614364630188032_n

Kimyana Hachmann – Fifteenminfame.com

Bloggerin Kimyana Hachmann setzt auf Akzente durch Knallfarben und kombiniert zu ihrem coolen Cape und Overknees eine Tasche in Statement-Farbe. Die kommt besonders gut zur Geltung, wenn sie nicht mit Farben des Outfits konkurrieren muss. Eine sehr coole Methode, um ein Outfit um ein Accessoire herum aufzubauen. Aber mal abgesehen von der Tasche: all Eyes auf die Netzstrumpfhose. Denn die sind aktuell ganz weit vorne! Auf den Punkt gebracht! We like!

Getty Images via Vogue.de

Getty Images via Vogue.de

Aber nicht nur Strumpfhosen, sondern auch Netzstrümpfe sind ganz oben in der “Must-Have-Liste” anzuordnen. Sie verleihen sogar vermeintlich spießigen Pointed Loafers mit Mini-Absatz eine punkige, sehr coole Note. das ist mal ein 80er Jahre Revival, das wir sehr gerne mitmachen!

Wana Limar via vogue.de - Getty Images

Wana Limar via vogue.de – Getty Images

Wana Limar beweist bei ihrem Besuch der Fashionshow von Marina Hoermanseder, dass Schwarz und Blau sehr wohl und sehr gut harmonieren. Vor allem dann, wenn man nur zu einer Farbe greift und den Look ansonsten in Schwarz gedeckt hält. Winterlich-cool: die Wahl des Oberteils. Ein Rollkragen ist nämlich immer eine super Idee!

Lena Gercke - Getty Images - Via Vogue.de

Lena Gercke – Getty Images – Via Vogue.de

GNTM-Gewinnerin Lena Gercke setzt auf einen rockigen Look und kombiniert ein Bandshirt zur Lederhose mit Schlitzen am Knie. Dazu kombiniert das Topmodel Boots im London-Look, eine warme Bomberjacke von IRO und eine Tasche mit Body-Riemen. Dieser Look ist nicht nur cool, sondern vor allem extrem praktisch an einem langen Tag auf der Fashion Week. Rock on Girl!

Lisa Hahnbueck - Photo by Christian Vierig/Getty Images

Lisa Hahnbueck – Photo by Christian Vierig/Getty Images

Bloggerin Lisa Hahnbueck begeistert uns direkt zwei Mal! Zum einen im rockigen und urbanen Look bestehend aus Pumps, skinny Lederhose, Hoodie und weißer Jacke (Kendall Jenner würde für diesen Look töten) und zum anderen im sophisticated Look bestehend aus einer Bluse von Victoria Beckham, einer skinny Lederhose und angesagten Ankle-Boots. Beide Looks sind defintiv zum Nachmachen und können wunderbar außerhalb eines gehypten Fashion-Events getragen werden.

Camila Carril - Getty Images - Via Vogue.de

Camila Carril – Getty Images – Via Vogue.de

Und der “Patches-Trend”, darf natürlich auch nicht fehlen. Camila Carrie zeigt, wie schön Applikationen und Bestickungen auf edlen Kleidungsstücken und Taschen zur Geltung kommen können. Wenn man sie richtig dosiert und verspielte Details mit edlen Basics kombiniert, wirkt der Look auch nicht kindisch, sondern steht einfach für ein Fashion Statement. Auf den Punkt, äääh, auf das Patch gebracht!


Credits: Bilder via: www.instyle.de und www.fifteenminfame.com und www.vogue.de

Header: Photo by Christian Vierig – Getty  Images

Linda

„Wenn du sie nicht hören kannst, dann ist sie auch nicht in der Nähe“ - Die Frohnatur und Wortliebhaberin ist vor allem dann glücklich, wenn sie Freiraum hat, um kreativ zu sein. Als Sängerin, vertieft sie sich in die Musik. Als Bloggerin tippt sie fleißig für Jadicted und ihre eigenen Projekte. Linda ist in Hong Kong aufgewachsen und in Düsseldorf zu Hause – vorerst. Denn die Lust, so viel von der Welt zu sehen, wie nur irgendwie möglich treibt sie voran. “Travely” – Ja, das ist sie in der Tat. Seit 2010 schreibt sie in ihrem eigenen Blog über ihr bewegtes Leben. Linda liebt die Metropolen dieser Welt und wird nie satt davon, möglichst viele davon zu bereisen! Als studierte Medienwirtin, kennt sie sich im Bereich Social Media bestens aus.

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *