Das perfekte Outfit-Foto – So geht’s!

Heute stelle ich euch kein Label vor. Ich verrate euch auch keinen neuen Trend. Vielmehr will ich euch helfen, das, was ihr habt (oder die Neuheiten, die ihr euch künftig zulegen werdet) richtig in Szene…

Art Youth Society – Klein, aber absolut fein!

Der allererste Artikel, den ich jemals für Jadicted geschrieben habe, war über das Schmucklabel Art Youth Society. Das war am im Juni 2013. Heute, fast auf den Tag genau drei Jahre später, ist das Label mindestens…

Muster-Mania: Prints, die uns entzücken

Blümchenprints sind super niedlich und aktuell auch modisch ganz weit oben. Sie erinnern an Blumenwiesen, Frühlingstage und befreien das innere kleine Mädchen, das in uns allen steckt. Aber sie sind vor allem eines: ganz und…

Bloglove: Masha Sedgwick

Kennt ihr schon die aufregende “Allrounder-Bloggerin” aus Berlin? Masha Sedgwick könnte als Style-Chamäleon beschrieben werden, die sich immer wieder in aufregenden neuen Looks präsentiert, in denen sie jedes Mal ganz anders, dabei aber super authentisch…

Stylecheck: Avantgarde Look feat. Rihanna

Was den Avantgarde-Look ausmacht? Klare Formensprachen, Asymmetrien, sterile Farben, metallische Elemente und eine große Portion Coolness. Der futuristische Streetstyle erobert die Welt und ihr könnt da locker mithalten. Wichtig ist, dass ihr euch traut, euch…

Street Styles von den Fashion Weeks

It’s that time of the year: Rund um den Globus finden gerade die großen Fashion Weeks statt und das bedeutet, dass uns nicht nur die Designer zeigen, was sie sich für die nächste Saison vorstellen…

Joshua Sanders – Shoes of New York

Ein Aufruf an alle Sneaker-Liebhaber, denn hier ist DAS Label, an dem ihr nicht vorbeikommt: Joshua Sanders. Direkt aus dem Herzen von New York City sind die Entwürfe von Joshua Sanders eine aufregende Ergänzung zum Sneaker-Repertoire.…

Coolness-Boost für Männer: Leder in jeder Lebenslage

Eigentlich verrückt, wenn man teilweise über die Geschichte einzelner Kleidungsstücke nachdenkt. Leder zum Beispiel wurde einst einfach getragen, weil es praktisch war. Man war ohnehin auf der Jagd, da bot es sich schlicht und einfach…